Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 0 Bewertungen - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Elbe April 2011
Verfasser Nachricht
Zartbitter Offline
Periphere Realistin
*******

Beiträge: 5.772
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag #1
Elbe April 2011
Auf guten Rat hin habe ich mich besonnen und das Fahrrad geschultert. Ja, geschultert. Es gilt eine Menge Treppen zu bewältigen, bevor man so in der Bahn steht. Ja, steht. Fahrrad vorm Umkippen bewahren.

Ich also nach Blankenese. Eine rasante Abfahrt durchs Treppenviertel gemacht. Fast 45 Minuten auf die Fähre nach Neuenfeld gewartet.

[Bild: zyx7ove4.jpg]

[Bild: dee47ays.jpg]

[Bild: 3dtko623.jpg]

Mit halbem Schild, damit ihr mir auch glaubt. Wink

Dann kam noch so ein Museumsdamper vorbei mit pechschwarzem Qualm.

[Bild: 3dvyoznt.jpg]

Endlich auf der anderen Seite, hab ich nach meiner Tourkarte die Strecke nicht gefunden. Rolleyes Meine Tourenkarte ist aber doch erst 17 Jahre alt. Ich hab's nicht begriffen. Allerdings habe ich irgendwann geschnallt, dass ich nach Westen und nicht nach Osten fahre und zur Mündung und nicht zur Quelle. Crap Dann bin ich umgekehrt und habe wieder mindestens 30 Minuten auf die Fähre gewartet.

Genau das wollte ich eigentlich nicht, weil ich auf gar keinen Fall bergauf zurück zur Bahn nach Blankenese wollte. No way! Nein1 Ich bin dann tapfer an der Elbe langgefahren, weil ich wusste, dass bei Teufelsbrück jedenfalls keine 8000er mehr auf einen warten. Da hab ich mich dann mang die Häuser geschlagen. Diese Elbchaussee-Snobs haben aber fast überall die Straßenschilder abgeschraubt, was es nicht gerade einfacher macht, zur nächsten Bahn zu finden. Also immer weiter. Und dann ... spricht mich einer an, als ich in den Stadtplan gucke. Ist das doch der einzige Bekannte, den ich überhaupt westlich von Altona habe. Eek Der hat just den Moment genutzt, den ich da stehe, um einen Brief zum Kasten zu bringen. Die Welt ist eine Erbse. Ja

Ja, dann mit der Bahn zurück und Belohnung abgeholt:

[Bild: ubcq74s2.jpg]

Unterwegs habe ich übrigens eine mir völlig unbekannte Pflanze gefunden. Die stand elbwärts etwas jenseits der Weiden, also nicht mehr mit nassen Füßen:

[Bild: zxcx6vxt.jpg]

Was ist das?

I iz in teh valli of dogz, fearin no pooch,
bcz Ceiling Cat iz besied me rubbin' mah ears, an it maek me so kumfy.

Psalm 23
30.04.2011 21:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Menace Offline
Administrator
*******

Beiträge: 2.505
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag #2
RE: Elbe April 2011
Klatsch Sehr schöne und witzige "Reise"beschreibung. Zustimm

Viele blühende Obstbäume habe ich aber jetzt nicht gesehen. Augenreib

Die Blume erinnert mich an Salomons Siegel, allerdings kenne ich diese nur in weiß.

Und wir haben hier am Board eine tolle Upload-Möglichkeit. Angry Big Grin
30.04.2011 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zartbitter Offline
Periphere Realistin
*******

Beiträge: 5.772
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag #3
RE: Elbe April 2011
Ja, das ist für mich schon eine Reise. Big Grin Ich fühlte mich südlich der Elbe und ohne Weg und Ziel auch ziemlich verloren. Fern der Heimat. Pale

Wir hatten früher im Knick eine einzige Salomonssiegel-Pflanze. Da sind die Rispenträger länger. Ich kenne die Blüten auch nur weiß, und sie sehen aus wie vom Maiglöckchen bloß länglicher. Diese war anders. Ich hol gleich mal mein 'Was blüht denn da' raus.

Leider hab ich im Treppenviertel überhaupt nicht fotografiert. Ich war vollauf damit beschäftigt, bei angezogener Handbremse die Kurven zu kratzen. Hat aber Spaß gemacht. Big Grin

In Neuenfelde ist so eine Zugbrücke, die hochgezogen wird für große Schiffe. Das hat sie mir zuliebe auch einmal gemacht.

[Bild: gy4dxym2.jpg]


Ach ja, Baumblüte im alten Land. Holy

Ich habe einige Bäume gesehen. Nicht zu viele. War aber schon die größte Pracht vorbei. Und dann bin ich halt die ganze Zeit an der Elbe geradelt, links von mir der Deich und dahinter das Obst. Tja ... westwärts ...

I iz in teh valli of dogz, fearin no pooch,
bcz Ceiling Cat iz besied me rubbin' mah ears, an it maek me so kumfy.

Psalm 23
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.04.2011 22:37 von Zartbitter.)
30.04.2011 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Berenike Offline
Sternenhaufen
*******

Beiträge: 2.873
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag #4
RE: Elbe April 2011
Schöne Bilder. Ja Und ein großes Lob für deine Unternehmenstätgkeit. Zustimm

Ich beneide dich heftig um deine Ausflugsmöglichkeiten.

Die Pflanze kommt mir bekannt vor. Könntest du morgen bitte nochmal von näher dran fotografieren? Holy
30.04.2011 22:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zartbitter Offline
Periphere Realistin
*******

Beiträge: 5.772
Registriert seit: Apr 2011
Beitrag #5
RE: Elbe April 2011
(30.04.2011 22:38)Berenike schrieb:  Die Pflanze kommt mir bekannt vor. Könntest du morgen bitte nochmal von näher dran fotografieren? Holy

[Bild: 819.gif]

Ja, ich sollte meine Möglichekeiten mehr schätzen und nutzen.

Der Bekannte, den ich traf, kam gleich mit Vorschlägen, wie wir uns gemeinsam südlich der Elbe mit ihm und seinem Freund mal eben bis Buxtehude durchschlagen. [Bild: vogel2.gif]

Wir haben uns stattdessen auf Grillen geeinigt. Big Grin

Edit:
Ich behaupte jetzt mal nach Aichele 'Was blüht denn da', dass es sich bei der Pflanze um Gemeinen oder Rauhen Beinwell handelt.

[Bild: 11819-1.jpg]

I iz in teh valli of dogz, fearin no pooch,
bcz Ceiling Cat iz besied me rubbin' mah ears, an it maek me so kumfy.

Psalm 23
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.05.2011 1:07 von Zartbitter.)
01.05.2011 0:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | cultureclub3 | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation